Klasse Saisonstart

Hier kann/sollte jeder Fang extra gepostet werden, und kann kommentiert werden.

Klasse Saisonstart

Beitragvon Bregenzer72 » Do 1. Mär 2018, 19:46

Hallo zusammen



Heute war nun endlich nach langer Pause wieder Saisonstart...

Bild

Natürlich hielt es mich dann kaum noch und ich musste ans Wasser... beim Blick aus dem Fenster heute Morgen ahnte mir schon "viel anlegen" .
Also packte ich mich kräftig ein ,ich hatte Vorsichtshalber die Woche noch Lammfell Einlagen für meine Wattstiefel besorgt ,man war ich um die froh heute.
Also starte ich gegen 9.00 Uhr und als ich ans Wasser kam war ich schonmal froh, das es nicht zugefroren war.

Bild

Ich hatte mir in letzter Zeit mal wieder neue Köder zugelegt und wollte diese natürlich auch sofort testen, was ich auch tat. Aber durch den niedrigen Wasserstand im Moment hab ich gleich mal in der ersten halben Stunde zwei Köder und nen Schwimmer versenkt.
Es war schon ziemlich kalt zumal ja noch ein klein wenig der Wind ging aber bis auf die Finger war es nicht so kalt.
Nachdem ich zwei Stunden lang einiges an Köder ausprobiert hatte aber die gewünschte Forelle ausblieb rief ich Oluja an da ich wusste, das er auch ans Wasser will. Nachdem ich bei ihm einen heißen Kaffee vorbestellt habe machte ich mich auf dem Weg zu ihm und nach einer Aufwärmpause und zwei Kaffee gingen wir gemeinsam in seinem Revier fischen.

Bild

Die erste Zeit lief bis auf einen kleinen Biss nichts weiter und wir wechselten die Stelle . Und da lief es schon besser, kaum angekommen knallte nach ein paar Würfen eine schöne Forelle drauf, wir sahen Sie noch an der Oberfläche im Drill und dann hakte Sie sich leider aus. Es war eine schöne große und wir ärgerten uns ziemlich, dass wir Sie nicht landen konnten.

Bild

Dann sagte er,er wolle noch einmal auswerfen und tiefer Senken dann würden wir gehen...und genau da knallte eine Barbe auf den Kunstwurm und diese konnte wir dann auch gemeinsam landen..., die hatten wir nun eigentlich nicht auf unserer Liste aber es freute uns richtig.

Bild

Leider kam dann auch nach einem Platzwechsel nichts mehr nach aber wir waren eh zufrieden mit dem Tag und freuten uns über einen klasse Saisonstart...Das war ein richtig geiler Tag heute...

Bild

Demnächst wird dann noch ein Video kommen von unserem Ausflug heute :clap:
Ich bin nicht auf der Welt um zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Bregenzer72
Schleie
Schleie
 
Beiträge: 1324
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 16:37
Wohnort: Bregenz
Has thanked: 50 times
Been thanked: 153 times
Angler seit?: 3. Jan 1995
Land: österreich
Angler: Allrounder

Re: Klasse Saisonstart

Beitragvon firechief » Do 1. Mär 2018, 19:51

wow....kräftigs Petri...
so kanns weitergehen.. :-)
Benutzeravatar
firechief
Äsche
Äsche
 
Beiträge: 565
Registriert: Di 26. Feb 2013, 18:43
Has thanked: 0 time
Been thanked: 17 times
Angler seit?: 26. Feb 2013
Land: Oesterreich
Angler: Fliegenfischer

Re: Klasse Saisonstart

Beitragvon Joschko » Do 1. Mär 2018, 20:03

Jungs wie schon am Telefon gesagt ihr müst wohl dicke Ei... haben um bei dieser A. kälte Fischen zu gehen...

Nix desto trotz ein fettes petri und ja nichts neues das Mario denn Startschuss macht unter uns..

Gruss

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
Kommt der Wind aus Osten, Angler lass den Haken rosten. Kommt der Wind aus Westen, beißt der Fisch am besten.”
Benutzeravatar
Joschko
Karpfen
Karpfen
 
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 10:29
Has thanked: 99 times
Been thanked: 32 times
Angler seit?: 1. Aug 2012
Land: Vorarl.
Angler: Gelegenheitsfischer

Re: Klasse Saisonstart

Beitragvon Oluja » Fr 2. Mär 2018, 06:50

Ert mal toller Bericht Torsten! :thumbup:

Gestern Vormittag schneite es ja und es war noch relativ kalt. Das du trotzdem an die Dornbirnerach bist, spricht nur aus was für ein harter Knochen du bist.
Ich habe mir ja gestern, extra für den Start der Forellen Saison, freigenommen, aber konnte mich noch nicht überwinden am Vormittag ans Wasser zu gehen.

Ja dann bist du aufgetaucht, hast meinen Kaffee leergetrunken, dich aufgewärmt und wir sind zusammen an die Bregenzerach.

In Kennelbach hatte es gestern ja noch am Nachmittag -5 Grad. :-D Aber das hat uns dann nicht aufgehalten.

Insgesamt hatten wir 4 Fische an der Angel. Gelandet werden konnte nur die Barbe. Schade um die schöne, richtig fette Forelle, die 50+ hatte. Aber egal, es war cool mit einem Freund am Wasser zu sein. Wir hatten jedenfalls unseren Spaß. :thumbup:

Ein kalter, aber toller Saisonsstart.

Gruß, Mario!
http://www.fishing-crew.eu - Angelvideos und Berichte rund um unser Lieblingshobby

Achtung ist mehr als Beachtung, Ansehen mehr als Ruf, Ehre mehr als Ruhm.
Benutzeravatar
Oluja
Wels
Wels
 
Beiträge: 3857
Registriert: So 22. Apr 2012, 10:55
Wohnort: Kennelbach
Has thanked: 173 times
Been thanked: 186 times
Angler seit?: 1. Jan 1983
Land: Österreich
Angler: Spinnfischer

Re: Klasse Saisonstart

Beitragvon Christoph » Fr 2. Mär 2018, 09:47

Vielen Dank für den tollen Bericht, und Petri zu dem gelungenen Saisonstart :thumbup:!
Christoph
Bartgrundel
Bartgrundel
 
Beiträge: 36
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 23:47
Has thanked: 43 times
Been thanked: 18 times
Angler seit?: 10. Feb 2016
Land: Österreich
Angler: Allrounder

Re: Klasse Saisonstart

Beitragvon Bregenzer72 » Fr 2. Mär 2018, 12:20

War sonst niemand am Fischen nur wir?? :crazy: :crazy:
Ich bin nicht auf der Welt um zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Bregenzer72
Schleie
Schleie
 
Beiträge: 1324
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 16:37
Wohnort: Bregenz
Has thanked: 50 times
Been thanked: 153 times
Angler seit?: 3. Jan 1995
Land: österreich
Angler: Allrounder

Re: Klasse Saisonstart

Beitragvon lui » Fr 2. Mär 2018, 15:17

Cooler Bericht! :thumbup:

Solange noch die Micro Guides zufrieren lasse ich dir Ruten ruhen... aber ich hoffe auf Sonntag!
http://www.angel-kniffe.com/ - Finesse und UL Angeln
Benutzeravatar
lui
Äsche
Äsche
 
Beiträge: 510
Registriert: Do 22. Aug 2013, 14:21
Has thanked: 147 times
Been thanked: 90 times
Angler seit?: 1. Jan 2013
Land: Österreich
Angler: Spinnfischer

Re: Klasse Saisonstart

Beitragvon Schwarzaberger » Fr 2. Mär 2018, 17:40

Bregenzer72 hat geschrieben:War sonst niemand am Fischen nur wir?? :crazy: :crazy:


Hallo,
Ich war mit der Fliege unterwegs an der Dornbirner Ache in Dornbirn, leider sind 100% der Hotspots zugefroren und es bleibt nur ein kleines Stück bis zur Senderbrücke zu befischen... ein ca 50iger Dickkopf liess sich trotzdem zu einem Landgang überreden... gefrorene Ringe bei der Fliegenrute waren einwenig lästig dafür fand ich es sehr lustig das die Fliege/Streamer schön gefroren war :crazy:

Wenn Oluja seine Barbe gefangen hat als er mir das Foto schickte dann glaube ich hatten wir einen doppeldrill auf Entfernung in 2 verschiedenen Gewässern :thumbup:
Schwarzaberger
Karausche
Karausche
 
Beiträge: 479
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 20:38
Has thanked: 42 times
Been thanked: 23 times
Angler seit?: 25. Sep 1979
Land: Austria
Angler: Allrounder

Re: Klasse Saisonstart

Beitragvon Bregenzer72 » Fr 2. Mär 2018, 17:45

Dann Petri zum Döbel ist doch ein Anfang...ich war heut auch schon an der Dornbirner Ache war aber zum Glück alles frei leider ist nicht viel gegangen ,momentan ist das Wasser schon sehr niedrig...ich warte schonmal auf den ersten Wasserschwall dann wirds wohl besser werden...
Ich bin nicht auf der Welt um zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Bregenzer72
Schleie
Schleie
 
Beiträge: 1324
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 16:37
Wohnort: Bregenz
Has thanked: 50 times
Been thanked: 153 times
Angler seit?: 3. Jan 1995
Land: österreich
Angler: Allrounder

Re: Klasse Saisonstart

Beitragvon Schwarzaberger » Fr 2. Mär 2018, 17:50

:crazy:
Bregenzer72 hat geschrieben:Dann Petri zum Döbel ist doch ein Anfang...ich war heut auch schon an der Dornbirner Ache war aber zum Glück alles frei leider ist nicht viel gegangen ,momentan ist das Wasser schon sehr niedrig...ich warte schonmal auf den ersten Wasserschwall dann wirds wohl besser werden...


Unten gehts gut weil der Karlesgraben (Kläranlage) relativ warmes Wasser bringt... ja ich freue mich auch wenns auftaut!

Morgen gehts qahrscheinlich an den Rhein, der gefriert bekanntlich nicht so schnell :lol:
Schwarzaberger
Karausche
Karausche
 
Beiträge: 479
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 20:38
Has thanked: 42 times
Been thanked: 23 times
Angler seit?: 25. Sep 1979
Land: Austria
Angler: Allrounder

Nächste

Zurück zu Fangmeldungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron