Rollen-Wartung

Thema Rollen

Moderator: SubModerator

Re: Rollen-Wartung

Beitragvon toni83 » Fr 3. Mär 2017, 14:49

Flo hat geschrieben:
Das hört sich super an, da würde ich glatt mal ne Sprechstunde beim Rollendoc in Anspruch nehmen ;) Toni, vllt schaffen wirs vor Norwegen mal wieder. Melde mich bei dir :)


Was für Patienten haben wir :) biomaster? Wir rufen uns.
FANGSTATISTIK
2015 / 2016
He: 1 / 1
Za: 0 / 1
Fo: 0 / 0
Benutzeravatar
toni83
Schleie
Schleie
 
Beiträge: 1361
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 23:36
Has thanked: 44 times
Been thanked: 27 times
Angler seit?: 26. Apr 1995
Land: Austria
Angler: Allrounder

Re: Rollen-Wartung

Beitragvon Markus1962 » Fr 3. Mär 2017, 22:22

Ich mache das ab und an selber.
Ich habe von früher noch einen kleinen Rest von Hochleistungs-Industriefett, in Blau, fürs Getriebe bzw. Achse, meine z.T. 10-15 Jahre alten Rollen schnurren wie am ersten Tag.

Kugellager sind so eine Sache...lieber habe ich 4-5 hochwertige als 10 billige, noch besser 10 gute, aber deshalb bin ich immer vorsichtig mit No-Name-Produkten.
Aktuell teste ich gerade eine neue Spinnrolle, die "Black-Boa 4000".....
Ruhe in Frieden, Auwa.
Benutzeravatar
Markus1962
Güster
Güster
 
Beiträge: 312
Registriert: Do 15. Mai 2014, 18:32
Wohnort: Bregenz
Has thanked: 2 times
Been thanked: 52 times
Angler seit?: 1. Mai 1972
Land: Österreich
Angler: Allrounder

Vorherige

Zurück zu Rollen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron