Lustloser Hecht im Hafen

Hier kommen generelle Berichte rein. Muss nicht im Urlaub gewesen sein oder es muss auch nichts gefangen worden sein.

Moderator: SubModerator

Re: Lustloser Hecht im Hafen

Beitragvon Salmo77 » Mo 6. Jan 2014, 16:46

Oluja hat geschrieben:Hechte auf Sicht zu fangen ist schwierig. Aber, was denkt ihr wie oft man einen Hecht nicht sieht und dieser nicht beißt?
Ich möchte gar nicht wissen wie viele Nachläufer man schon hatte oder den Köder an Fischen vorbei gezogen hat die in dem Moment gar nicht in Beißlaune waren.

Der Hecht der einen aber sieht, ist vielleicht nochmals eine Spur vorsichtiger und beißt nicht.


Also das möchte ich nicht wissen wie oft mein Köder an einem kapitalen vorbei gezogen wurde ohne einen Biss darauf zu haben........

Und macht es nicht auch einen Reiz aus einen Lustlosen Hecht zu fangen bzw wenn sie nicht beissen wollen trotzdem einen zu Überlisten?
Salmo77
 

Re: Lustloser Hecht im Hafen

Beitragvon martinda » Mo 6. Jan 2014, 20:00

Planky hat geschrieben:Hallo Elpablo

Diese Situation hatte ich schon öffter das ich auf Sicht versucht hab einen Hecht
zu überlisten in den meisten Fällen hat das nicht geklappt. Wenn sie nicht wollen
dann wollen sie nicht. Mit vollem Bauch kann man mir auch ein Schnitzel auf den
Tisch stellen dann esse ich es auch nicht ;)

Gruß
Planky

toller Vergleich mit dem Schnitzel :clap:
martinda
 

Re: Lustloser Hecht im Hafen

Beitragvon Bodenseechris » Mo 13. Jan 2014, 09:09

Ist mir auch schon häufig passiert.
Auch beim Fliegenfischen seh ich immer wieder Forellen, die nichts nehmen..
Beim Hecht hab ich da gute Erfahrungen mit schwebenden Wobblern und ganz langsamer Führung gemacht..
Bodenseechris
 

Re: Lustloser Hecht im Hafen

Beitragvon Kaulbarschbube » Di 14. Jan 2014, 22:37

Ich habe mal vor langer Zeit den Spruch gehört: "Fische die man sieht, fängst man nicht." Bis jetzt ist es mir nicht gelungen diese These zu widerlegen. :shock:
5 von 4 Leuten haben Probleme mit Mathematik!
Benutzeravatar
Kaulbarschbube
Rotauge
Rotauge
 
Beiträge: 188
Registriert: Di 14. Jan 2014, 22:03
Wohnort: Langenselbold
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
Angler seit?: 2. Jul 1980
Land: Deutschland
Angler: Allrounder

Re: Lustloser Hecht im Hafen

Beitragvon alexxx » Mi 15. Jan 2014, 16:30

Ich hatte mal einen Hecht auf Sicht mit Polenta dran...

Das war ein ganz seichtes Gewässer (unterm Zollamt - die Emser kennen das eh) und ich mit Polenta unterwegs. Plötzlich tauchte ein recht ansehnlicher (geschätzte 70) Hecht auf. Einen Meter neben meinem Hacken. Ich zupfte immer ein wenig an der Schnur. Und als es den Anschein hatte das er wieder abziehen wollte, drehte er blitzschnell und schoss auf das gelbe Kügelchen - uns so schnell der auch zugeschlagen hatte, war er auch mittels Hechtsprung wieder frei. War aber dennoch ganz nett das zu sehen.

Ich träume oft von einer Unterwasserkamera vor einem Wobbler oder Gummifisch. Wäre schon interessant was da manchmal so los ist - oder eben nicht.
Wenn zu so einer Variante jemand ne Idee hat... !!!! :think:

Gruß
Alex
alexxx
 

Re: Lustloser Hecht im Hafen

Beitragvon Schwarzaberger » Mi 15. Jan 2014, 17:22

Ja das kenn ich :wave: dort hatte ich auch schon hecht auf mais und döbel auf spinner! Im spmmer mit dem popper top ...... War nur schon ewig nicht mehr dort :-D
Schwarzaberger
Karausche
Karausche
 
Beiträge: 479
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 20:38
Has thanked: 42 times
Been thanked: 23 times
Angler seit?: 25. Sep 1979
Land: Austria
Angler: Allrounder

Re: Lustloser Hecht im Hafen

Beitragvon elpablo » Do 16. Jan 2014, 09:07

Wobbler mit Kamera. Das wäre Top! ;-)
elpablo
Bartgrundel
Bartgrundel
 
Beiträge: 37
Registriert: Sa 4. Jan 2014, 08:43
Wohnort: Ravensburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
Angler seit?: 28. Nov 2013
Land: Deutschland
Angler: Spinnfischer

Vorherige

Zurück zu Angelberichte generell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste