Hecht-Trip

Hier kommen generelle Berichte rein. Muss nicht im Urlaub gewesen sein oder es muss auch nichts gefangen worden sein.

Moderator: SubModerator

Re: Hecht-Trip

Beitragvon Spooky » Mi 25. Dez 2013, 15:38

Petri jungs
Wir sehen uns am Wasser !!! Petri !!!
Benutzeravatar
Spooky
Schleie
Schleie
 
Beiträge: 1315
Registriert: So 6. Mai 2012, 14:22
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
Angler seit?: 1. Jan 2010
Land: Österreich
Angler: Spinnfischer

Re: Hecht-Trip

Beitragvon Wolfi » Mi 25. Dez 2013, 20:06

Petri schöner Ausflug
Wolfi
Karausche
Karausche
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 8. Aug 2013, 06:32
Wohnort: Bad Schussenried
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
Angler seit?: 26. Apr 1998
Land: Deutschland
Angler: Allrounder

Re: Hecht-Trip

Beitragvon martinda » Do 26. Dez 2013, 08:02

Nachträglich Petri zum Fangergebniss
Martin
martinda
 

Re: Hecht-Trip

Beitragvon Robinmarco » So 29. Dez 2013, 16:43

Hallo, wollte mal nachfragen ob es an der leiblachmündung interessant ist zu fischen? Gibt es dort Hechte und evtl. Welse?
Robinmarco
 

Re: Hecht-Trip

Beitragvon toni83 » So 29. Dez 2013, 17:24

Robinmarco hat geschrieben:Hallo, wollte mal nachfragen ob es an der leiblachmündung interessant ist zu fischen? Gibt es dort Hechte und evtl. Welse?


Hallo Robinmarko, Hechte sind überall einzutreffen und Welse in Mündungsbereiche wahrscheinlich auch. Aber ich würde die Hechte eher im Häfen und Molen jagen.

Willkommen im Forum! Es wäre nett wenn du dich vorstellen würdest :-D
FANGSTATISTIK
2015 / 2016
He: 1 / 1
Za: 0 / 1
Fo: 0 / 0
Benutzeravatar
toni83
Schleie
Schleie
 
Beiträge: 1362
Registriert: Mi 25. Apr 2012, 23:36
Has thanked: 44 times
Been thanked: 27 times
Angler seit?: 26. Apr 1995
Land: Austria
Angler: Allrounder

Re: Hecht-Trip

Beitragvon Salmo77 » Mi 1. Jan 2014, 11:37

Christo hat geschrieben:Sehr schön,
Alter Rhein ist wirklich ein wunderschönes Gebiet. Seit ihr auf höhe Lustenau (Schmittergrenze) unterwegs gewesen?
Kopfloch soll auch bekannt sein für sehr massige Hechte.
Perti und schöne Feiertage.


Also das Kopfloch kenne ich nur als Heimat der gewaltigen Hechte,also was da an Hechten rum Steht ist echt nicht normal zum Teil echt gigantische Hechte,leider ist es dort sehr schwer zu Fischen und seit dem man den Grundwasser Spiegel angehoben hat ist der Mitteldamm leider nicht mehr begehbar bzw nur ein kleines Stück.
Salmo77
 

Re: Hecht-Trip

Beitragvon KST4384 » Mi 1. Jan 2014, 19:18

Petri Heil
KST4384
 

Vorherige

Zurück zu Angelberichte generell

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron