Trübe Dornbirner Ach

Hier kommt alles rein was mit Fließgewässern zu tun hat.

Moderator: SubModerator

Trübe Dornbirner Ach

Beitragvon Menico » Mo 7. Mai 2018, 15:17

Hi Leute,

weiß jemand von euch warum die Dornbirner Ache von jetzt auf gleich auf einmal so trübe daherkommt.
Am Mittag war sie noch total klar und plötzlich dann so wie auf dem Foto.

IMG_20180507_135138.jpg


gruß
Menico
Menico
Elritze
Elritze
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 7. Mai 2018, 09:13
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
Angler seit?: 7. Mai 2018
Land: Österreich
Angler: Fliegenfischer

Re: Trübe Dornbirner Ach

Beitragvon Oluja » Mo 7. Mai 2018, 17:10

Menico hat geschrieben:Hi Leute,

weiß jemand von euch warum die Dornbirner Ache von jetzt auf gleich auf einmal so trübe daherkommt.
Am Mittag war sie noch total klar und plötzlich dann so wie auf dem Foto.

IMG_20180507_135138.jpg


gruß
Menico


Hallo,

denke das es irgendwo im Bergland kurz aber stark geschüttet hat. Und dann geht das ratz fatz mit der Trübung.

Gruß, Mario!
http://www.fishing-crew.eu - Angelvideos und Berichte rund um unser Lieblingshobby

Achtung ist mehr als Beachtung, Ansehen mehr als Ruf, Ehre mehr als Ruhm.
Benutzeravatar
Oluja
Wels
Wels
 
Beiträge: 3844
Registriert: So 22. Apr 2012, 10:55
Wohnort: Kennelbach
Has thanked: 169 times
Been thanked: 177 times
Angler seit?: 1. Jan 1983
Land: Österreich
Angler: Spinnfischer

Re: Trübe Dornbirner Ach

Beitragvon Schwarzaberger » Mo 7. Mai 2018, 17:24

Oluja hat geschrieben:
Menico hat geschrieben:Hi Leute,

weiß jemand von euch warum die Dornbirner Ache von jetzt auf gleich auf einmal so trübe daherkommt.
Am Mittag war sie noch total klar und plötzlich dann so wie auf dem Foto.

IMG_20180507_135138.jpg


gruß
Menico


Hallo,

denke das es irgendwo im Bergland kurz aber stark geschüttet hat. Und dann geht das ratz fatz mit der Trübung.

Gruß, Mario!


Ist mir quch aufgefallen, wahrscheinlich wird irgendwo richtung Gütle gebaggert.... von einem Schütter sieht die Ach nicht so aus....
Schwarzaberger
Karausche
Karausche
 
Beiträge: 475
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 20:38
Has thanked: 42 times
Been thanked: 18 times
Angler seit?: 25. Sep 1979
Land: Austria
Angler: Allrounder

Re: Trübe Dornbirner Ach

Beitragvon Bregenzer72 » Mo 7. Mai 2018, 18:42

Erstmal Herzlich Willkommen im Forum Menico
Ich bin nicht auf der Welt um zu sein wie andere mich gern hätten
Benutzeravatar
Bregenzer72
Schleie
Schleie
 
Beiträge: 1302
Registriert: Fr 3. Jan 2014, 16:37
Wohnort: Bregenz
Has thanked: 46 times
Been thanked: 147 times
Angler seit?: 3. Jan 1995
Land: österreich
Angler: Allrounder

Re: Trübe Dornbirner Ach

Beitragvon Oluja » Di 8. Mai 2018, 05:42

Schwarzaberger hat geschrieben:
Oluja hat geschrieben:
Menico hat geschrieben:Hi Leute,

weiß jemand von euch warum die Dornbirner Ache von jetzt auf gleich auf einmal so trübe daherkommt.
Am Mittag war sie noch total klar und plötzlich dann so wie auf dem Foto.

IMG_20180507_135138.jpg


gruß
Menico


Hallo,

denke das es irgendwo im Bergland kurz aber stark geschüttet hat. Und dann geht das ratz fatz mit der Trübung.

Gruß, Mario!


Ist mir quch aufgefallen, wahrscheinlich wird irgendwo richtung Gütle gebaggert.... von einem Schütter sieht die Ach nicht so aus....


Hatte das selbe Phänomen mal an der Bregenzerach. Ein super sonniger Tag und die Ach schnapsklares Wasser, Am späteren Vormittag kam dann eine Brühe und ich dachte mir da stimmt was nicht und habe das sogar gemeldet.
Schlussendlich hatte es in der Nacht kurz aber heftig irgendwo im Wald geregnet und viel Dreck dadurch mitgenommen.

Aber du hast nicht Unrecht. Das kann natürlich auch vom Baggern kommen.
http://www.fishing-crew.eu - Angelvideos und Berichte rund um unser Lieblingshobby

Achtung ist mehr als Beachtung, Ansehen mehr als Ruf, Ehre mehr als Ruhm.
Benutzeravatar
Oluja
Wels
Wels
 
Beiträge: 3844
Registriert: So 22. Apr 2012, 10:55
Wohnort: Kennelbach
Has thanked: 169 times
Been thanked: 177 times
Angler seit?: 1. Jan 1983
Land: Österreich
Angler: Spinnfischer


Zurück zu Fließgewässer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron