Search found 7 matches

Return

Re: Bedanken Button Test

mario hat geschrieben:Hallo Leute.

Ich finde den Daumen auch nicht.

Lg
Mario

hast ihn jetzt gefunden?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
von Joschko
Fr 27. Jan 2017, 09:11
 
Jump to forum
Jump to topic

Nach dem Fuchs die Schleie

Morgen,

ihr habt doch sicher das Bild des eingefrorenen Fuchses gesehen das die letzten Wochen durch das Internet ist. Jetzt haben sie eine gefrorene Schleie aus dem See geschnitten. :-D
Hier noch der ganze Artikel.

Gruß, Mario!

fuchs.jpg


Gefrorener-Fisch-Thurgau-650x435.jpg
von Oluja
Di 31. Jan 2017, 07:13
 
Jump to forum
Jump to topic

Fischskandal heute im TV

Hallo Leute,

habe dies heute per whatsapp bekommen:

Fischskandal.png

Der Beitrag kommt heute um 21:05 auf SRF1 im Kassensturz. Wer das zu spät liest oder keine Zeit hat, kann sich bei mir melden. Ich nehme die Sendung extra auf.
Anbei auch noch das PDF mit dem Bericht.

Gruß, Mario!

Fischskandal.pdf
von Oluja
Di 31. Jan 2017, 19:58
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Fischskandal heute im TV

Hallo,

wie geschrieben habe ic hdie Sendung aufgenommen und den für uns interessanten Teil herausgeschnitten und bei Youtube hochgeladen.
Für alle die es interessiert hier das 10 Minütige Video.

Gruß, Mario!

von Oluja
Mi 1. Feb 2017, 08:25
 
Jump to forum
Jump to topic

Mein erster 2017

Hallo Jungs!

vergangenen Donnerstag bin ich das erste mal an mein neues Angelrevier, den Spitzeneggweiher. Nach dem zweiten Wurf ein schöner Nachläufer, der dann aber gelangweilt abdrehte. Das geht ja gut los dachte ich mir. Das sollte es dann aber gewesen sein.

Durch den Fang von Joschko, sind wir dann drauf gekommen ,das man eventuell kleiner fischen sollte. Also Wobbler bis 5 cm. :shock:

Dann am Samstag wieder kurz an den Weiher. Nach 20 Minuten der erste Fisch, der aber keine Lust auf einen längeren Drill hatte und den Köder wieder losließ. :zw:

5 Minuten später, wieder ein Biss und ich konnte diesen wohlgenährten Esox fangen. Der Drill war sehr schön da ich mit meiner Forellenrute und Monofil (Hard Mono Vorfach war natürlich oben) fischte.

Nach kurzer Foto Session durfte Meister Esox auch schon wieder schwimmen. Lipgrip und Hechte wieder freilassen ist am Weiher nicht verboten und daher kann ich das Releasen mit gutem Gewissen schreiben. :zw:

Mit einem Hecht habe ich die Saison noch nie gestartet. Umso besser wenn es mal so gekommen ist.

Gruß, Mario!

IMG_1356.JPG
von Oluja
Mo 6. Mär 2017, 10:51
 
Jump to forum
Jump to topic

Forellen

Hallo Jungs,

bei uns wurde am Samstag der Funken wegen dem Wind auf Sonntag um 11:00 verschoben ( kein Scherz).
Da ich keine Lust hatte am Sonntag Morgen um 11:00 auf einen Funken zu gehen, ging ich mit meiner Freundin an mein Vereinsgewässer.
Nach circa 2 Stunden konnte ich 4 Forellen mit Blinker und Gummi-Maden fangen.
Es war ein wunderschöner Sonntag-Morgen.

Schöne Grüße und bis bald.
Markus
von Markus
Mi 8. Mär 2017, 08:35
 
Jump to forum
Jump to topic

Was für ein Feierabend

Hallo Leute,

möchte euch gerne vom gestrigen Abend erzählen. Nachdem ich in den letzten Tagen bereits 2 50+ Forellen verloren habe, ging es gestern wieder ans Wasser. Mir fiel schon zuvor auf, das ganz kleine Brut unterwegs war und so war die Idee mit Gummifischen zwischen 3 und 5 cm zu fischen.

Kleine Jiggköpfe mit Gewichten von 2-5 Gramm wurden davor verwendet. Dieses kleinen Köder bewegen sich schon bei leichtestem Zug. Und so warf ich immer wieder in die Strömung und ließ den Köder mit der Strömung treiben. Immer wieder kurz kurbeln und in der Strömung stehen, bzw treiben lassen.

Zuerst tat sich nichts und ich lief weiter flussabwärst. Auf dem Weg flussabwärts fiel mir eine Stelle auf die ich eigentlich gar nicht befischen wollte. Aber kurzer Stopp und ein paar Würfe gemacht. Nach ein paar Würfen knallte mir ein Fisch auf meinen Kytech und sofort merkte ich das ist weider was Größeres. 2-3 mal war die Forelle vor dem Kescher aber ging immer wieder ab bis sie komplett aus dem Wasser jumpte. Zum Glück hielt der Haken im Maul und ich konnte diese 50 cm Regenbogenforelle keschern. Nach den beiden Niederlagen die Tage zuvor, ein super Gefühl.

Aber das war noch nicht alles. Wieder weiter flussabwärts warf ich an der genau selben Stelle an der mir 2 Tage zuvor eine große Forelle ausgehakt ist. 2-3 Würfe und wieder ein knallharter Biss. Der Fisch nahm sofort Schnur und weider war es was Größeres, das wieder aushakte. Hätte ich die 50 cm Regenbogenforelle nicht schon landen können, wäre die Verzweiflung ins unermessliche gestiegen.

Hatte dann noch ein paar Bisse aber das war es dann.

Ein super Feierabend mit einer tollen Belohnung.

Gruß, Mario!

50 Rebo.JPG
von Oluja
Di 13. Jun 2017, 06:13
 
Jump to forum
Jump to topic