Search found 35 matches

Return

Re: Der Bodensee leer gefischt?!?!?!

Russ-Media betätigt sich fleißig als Sprachrohr der Netzfischer! Siehe auch den Mitleid-erregenden Beitrag über den Räuber Helbok, wo er sich über die anderen Netzfischer aufregt, weil sie ihm die Fische weg-fangen :lol:

Usus ist: Der Bodensee ist wieder relativ sauber, von den Micro-Verunreinigungen mal abgesehen.
Die Nährstoffe sind nicht mehr in dem Masse vorhanden, wie in den 70er und 80er-Jahren.
Es gibt viel zu viele Netzfischer am Bodensee für diese gegenwärtigen Verhältnisse!
Es gibt keine Schutzzonen, in denen sich die Fischbestände wieder regenerieren können!
Die paar Fische die ich für den Eigenbedarf fangen möchte, werde ich wahrscheinlich auch noch in 20 Jahren fangen, aber ob sich das gewerbsmässige
fischen dann noch rentieren wird, wage ich zu bezweifeln.....
von Markus1962
Mo 30. Jan 2017, 18:44
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Der Bodensee leer gefischt?!?!?!

Wenn der Schotzko sagt, in einem gewissen Rahmen könnte er sich Aquakultur im Bodensee vorstellen um unsere Region mit Bodensee-Fisch zu versorgen, dann muss ich mich ernsthaft fragen, ob er noch alle Tassen im Schrank hat und dann ist er in meinen Augen auch eine berufliche Fehlbesetzung.
Denn gerade er als Ökologe müsste doch wissen, daß fast überall wo Aquakultur betrieben wird, dafür andere Ressourcen ausgebeutet werden und das jeweilige Gewässer stark belastet wird!
In Norwegen z.B. ist der Meeresboden in der Nähe von Lachsfarmen stark verseucht und biologisch tot!!!
Außerdem ist Fisch aus Aquakultur Qualitativ mit Wildfang nicht gleichzustellen!
Anstatt den Bodensee jetzt auch noch zu verseuchen, importiert lieber weiterhin Fische aus Polen und Osteuropa!
von Markus1962
Mi 1. Feb 2017, 18:32
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Erster Erfolgreicher Fischgang 2017

Gratulation zum kurzweiligen Angeltag :thumbup:
Kommisch, daß ihr keinen Brachsen gefangen habt, um die Zeit fängt man dort normalerweise schöne Brachsen, welche auch noch gut schmecken, da sie aus dem Fluss sind.
Ich bin zur Zeit zwar eher hinter anderen Fischen her, aber es beginnt langsam....
von Markus1962
Do 16. Feb 2017, 18:38
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Rollen-Wartung

Ich mache das ab und an selber.
Ich habe von früher noch einen kleinen Rest von Hochleistungs-Industriefett, in Blau, fürs Getriebe bzw. Achse, meine z.T. 10-15 Jahre alten Rollen schnurren wie am ersten Tag.

Kugellager sind so eine Sache...lieber habe ich 4-5 hochwertige als 10 billige, noch besser 10 gute, aber deshalb bin ich immer vorsichtig mit No-Name-Produkten.
Aktuell teste ich gerade eine neue Spinnrolle, die "Black-Boa 4000".....
von Markus1962
Fr 3. Mär 2017, 22:22
 
Jump to forum
Jump to topic

Und das ist mein erster im 2017

Hallo Angel-Freaks.

Am Samstag durfte ich wieder mal einen Fisch an Land ziehen....assistiert wurde mir dabei erstklassig von Schwarzaberger :thumbup:
https://c1.staticflickr.com/4/3907/33160308781_12ca82950e_b.jpg
Bis jetzt wurde es immer ein gutes Angel-Jahr, wenn der erste Fisch ein Zander war....
Ich hoffe es geht so weiter :mrgreen: in dem Sinne, Petri heil.
von Markus1962
Mo 6. Mär 2017, 18:20
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Es geht los

Petri Mario, das nächste mal läuft´s wieder besser....
von Markus1962
Fr 24. Mär 2017, 18:19
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Der Bodensee leer gefischt?!?!?!


Der gute Hr.Helbok hat seine Lizenz nicht verlängert bekommen...die BH Strafen stapeln sich wohl anscheint bei ihm (was mich nicht wundert so wie der sich benimmt).

Ich glaube es erst, wenn ich es mit eigenen Augen sehe bzw. wenn ich ihn nicht mehr sehe... :lol:


Ich habe es heute von mehreren Leuten bestätigt bekommen!
Der Psycho fischt nicht mehr in Bregenz, Gott sei Dank!!!
Anscheinend hat die Landesregierung die Notbremse gezogen, da er sich mit allen und jedem angelegt hat und des öfteren gegen Auflagen und Gesetze verstoßen hat.
Hoffentlich bleibt Bregenz die kommenden Jahre wieder Netzfischer-frei!!!
Dann könnten sich langsam wieder Fischbestände aufbauen.
Ich bin jedenfalls in Feierlaune..... :clap:

Petri Leute....
von Markus1962
Sa 25. Mär 2017, 18:48
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Was für ein Tag

Danke für den netten Bericht und weiterhin Petri Heil.... :wave:
von Markus1962
So 9. Apr 2017, 13:05
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Was für ein Tag

Ich habe hier noch ein Foto vom glücklichen Fänger:
Bild

Ein netter Kerl :mrgreen:
von Markus1962
So 16. Apr 2017, 16:01
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Weißfisch Waidgerecht Töten

Hallo DaFinchy.

Größere Weissfische wie Brachsen, Güster etc. sind genau gleich zu behandeln wie andere Fische.
Mit einem Totschläger oder einem passenden Stück Holz 1-2 knackige Schläge hinter die Augen,(hier sitzt meist das Gehirn) Achtung, der Fisch ist dann nur betäubt und sollte dann mittels Kiemenschnitt getötet werden!!

Kleine (Köder)-Fische bekommen ein paar Schnipser mit dem Zeigefinger auf den Kopf, die machen dann keinen Muckser mehr.

Beim Aal schaut das wieder ganz anders aus. Diese Fische sind äußerst zäh im nehmen! Ich habe schon Videos gesehen wo Aale durch eine Turbine gehäckselt worden sind.
Die schwimmen mit tiefen Schnittwunden oder fehlendem Schwanz noch lange herum...es gibt spezielle Fischtöter für den Aal.
http://www.ebay.de/itm/Aaltoeter-waidgerecht-fuer-Aal-Aale-toeten-Fischtoeter-Angelzubehoer-/311604959142
Eigentlich lernt man das "richtige" töten bei der Fischerprüfung.
von Markus1962
Di 25. Apr 2017, 17:21
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Der Bodensee leer gefischt?!?!?!

Ich kauf die Karte schon seit Jahren ,in dem Fall lass ich das nächstes Jahr aus und werde dem Bilgeri dies auch mitteilen...Ich werde dem mal ne anständige Mail schreiben ich glaub der weiß gar nicht was der da treibt... :oops:

Überlege mir das selbe zu tun!

Allerdings ist der Bilgeri ein notorischer Querulant und geldgeil noch dazu!
Der Helbok war ja im Rheintal und Hard bekannt, deshalb wollte dem niemand mehr eine Lizenz geben!!!
Sind alle gegen dich, bist du beim Bilgeri an der richtigen Adresse! Auch wenn er seinem Revier Schaden zufügt, Hauptsache er kann den anderen eines auswischen!!!
Dem Bilgeri ist der Fischbestand im Bregenzer Revier schnurz, er hat noch nicht eine Bestands-fördernde Maßnahme injiziert, ganz im Gegenteil!
Auch ist er der einzige der es richtig findet, daß man ohne die geringsten Grundkenntnisse zu haben, eine Angelberechtigung erwerben kann.(Damit will er dem Fischereiverband eines auswischen!)
Dabei nutzen das viele "Angler", vor allem aus dem deutschen Ausland regelrecht aus, daß sie hier noch leicht eine Karte lösen können.
In deutschen Revieren braucht man sogar für Tageskarten den Angelschein! Also zieht Bregenz alle an, die keine Angelprüfung und oder Angelerlaubnis in anderen Revieren erwerben können.
Dabei begegne ich vielen, die noch nicht mal die wenigen Vorschriften im Bregenzer Revier einhalten.
Da wird in der Raubfisch-Schonzeit mit Gummifisch gefischt, oder in der Karpfen-Schonzeit offen auf Karpfen geangelt, manche dürften sogar nicht mal eine Karte besitzen.....
Also dürfen dem Bilgeri die paar Protestler egal sein, da immer noch genug blöde seine Karten kaufen werden......
von Markus1962
So 7. Mai 2017, 16:27
 
Jump to forum
Jump to topic

Barscheröffnung 2017

Hallo zusammen.

Gestern hatte ich als Beifang 3 Barsche knapp unter 25 cm., auch konnte ich die ersten Bootsfischer auf Barsch beobachten, allerdings habe ich nicht gesehen, daß sie was gefangen haben.
So dachte ich mir, heute mal explizit auf Barsch fischen zu gehen.
Gleich am Morgen konnte ich direkt unter der Hafenmauer einen Trupp Barsche ausmachen...schnell Wurm montiert und schon war der erste Barsch an Land :-D
Barsche auf Sicht zu fangen ist schon geil....nach ein paar Fischen und einem verlorenen knapp 30er, haben sie aber den Braten gerochen und sich ins tiefere Wasser geflüchtet.
Weiter draußen konnte ich auch noch ein paar fangen bis es mir reichte und ich einen Platzwechsel machte, mittlerweile kenne ich mein Gewässer ja ein bischen.
Wo man letztes Jahr gefangen hat, müssen sie auch heuer sein dachte ich mir.
Konnte man Morgens noch kleinere Trupps rauben sehen so war es hier total ruhig, aber auf einmal war auch hier der Schwimmer weg.
So konnte ich noch 10 Stück fangen, insgesamt waren es an die 20 Stück, allerdings keine Riesen, so knapp 20cm.
Aber das erste frische Barsch-Menü in 2017 ist gesichert, dazu Kartoffelsalat...war wieder ein schöner Tag
2017, so lecker kann`s weiter gehen...

Petri euch allen.
von Markus1962
So 21. Mai 2017, 18:52
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Hecht PB

Na dann: Also das war mein PB-Hecht. Etwas über 110 cm und Kugelrund.....war ein wirklich schöner Fisch :mrgreen:
Bild
von Markus1962
Do 1. Jun 2017, 20:56
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Bodensee FRECHHEIT!

So ist Bregenz!

Ich fische zwar manchmal in Bregenz, aber wenn ich Genuss-fischen will, gehe ich ins Harder Revier.
Hier hat man zumeist Ruhe und vor allen viel Natur.
Allerdings sind dann auch oft die Wege länger....

In Bregenz gibt es einfach viele Stellen die du im Sommer einfach vergessen kannst...Pipeline kannst du ab 8 - 9 Uhr vergessen, Massen an Spaziergängern, Joggern und Radfahrer. Dann noch die Bader die schon um 5 Uhr mit ihren Handtüchern kommen und ausgerechnet in deiner Nähe ins Wasser springen!
Letzten Samstag ein Prolet im Lochauer Hafen sogar direkt neben meinen Schwimmer!
Leider sterben die Idioten nicht aus, im Gegenteil, mir kommt vor es werden jedes Jahr mehr!
Molo ist auch so ein Fall, genauso wie der Kaiserstrand.
Vom Molo bis zum Wiking braucht man auch gute Nerven...ab da wird es besser.
Etwas Ruhe hast du nur ganz im Westen und im Osten des Bregenzer Revieres.
Allerdings mag ich trotzdem einige Stellen in Bregenz weil sie manchmal gut für Fisch sind und weil man kurze Wege hat.
Früher konnte man oft auch noch an etlichen Plätzen gratis parken, das haben sie abgestellt. Jetzt ist nur noch der große Seeparkplatz und der kleine danach frei.
Bregenz allein wäre mir zu nervig, aber zur gelegentlichen Abwechslung ist es ok.
Prinzipiell wird der Raum aber überall enger und entweder akzeptieren wir das oder geben auf.
Noch was DaFinchy, wieso solltest du keinen Aal oder Zander erwischen?
Es liegt nicht an den Fischen sondern an uns, wenn wir versagen....vielleicht treff ich dich mal, dann geb ich dir ein paar Tipps.
Das mit den Alkohol-Leichen kenn ich auch, die lungern teilweise noch am Morgen herum und auch das Müllproblem der Party-People und Badegäste.
Die Bregenzer Stadtverwaltung ist in dieser Hinsicht echt zum kotzen, aber immer gegen die Angler sticheln.
Wo soll denn angeln zwischen 10 und 20 Uhr verboten sein?

Gruß, Markus (Der zur Zeit die Fische sucht ;-) )
von Markus1962
Di 13. Jun 2017, 17:44
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Tripple

Herzliches Petri Mario.

Da zur Zeit echt nicht viel los ist, kannst du mit dem Fang recht zufrieden sein :clap:

Weiter so!
von Markus1962
Mi 14. Jun 2017, 18:55
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Tripple

juliusb hat geschrieben:Petri Mario!
Die DbnAch rockt!

Sg


...und ich war heute Morgen 2 Stunden dort, außer Hänger war nix... :crazy:
von Markus1962
Do 15. Jun 2017, 17:49
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Klasse Abend...

Gratulation zu den Prächtigen Aalen!!! :thumbup: :thumbup:

Ich hoffe ich erwische dieses Jahr auch noch meinen Ersten. War am Freitag noch auf ein kleinen Ansitz aber um Mitternacht packte ich dann zusammen. Naja.. hat man immernoch was auf das man hinarbeiten kann ;)


Wird schon werden DaFinchy :thumbup:
von Markus1962
Mo 19. Jun 2017, 18:13
 
Jump to forum
Jump to topic

Adrenalingeladener, regnerischer Angeltag

Hallo Leute.

Heute Morgen 4 Uhr der Wecker geht ab, ich schau aus dem Fenster und leg mich wieder hin...es regnet.
Aber nach 30 Min. halt ich es nicht mehr aus, anziehen, 1 Glas Orangensaft und los geht´s.
Um 6 sind die Ruten im Wasser, heute ist Strecke machen angesagt.
Hier eine viertel Stunde, wenn nichts beisst ein Stück weiter gehen. Auf die Art möchte ich die Fische suchen....
Aber die ersten 3 Stunden ist nichts los deshalb rufe ich Zuhause an, sie soll schon mal eine Lünersee-Forelle auftauen :mrgreen:
Und ich steh da, der monotone Nieselregen von oben, alles war nass, die Schwimmer dümpeln sinnlos im Wasser das genauso Grau war, wie die feuchte Luft oben drüber.
Mir gingen viele Dinge im Kopf herum...auf einmal werde ich aus meinen Gedanken gerissen, der rechte Schwimmer ist soeben voll abgetaucht und zieht unter Wasser an mir vorbei, bevor ich zum anschlagen komme wird auch schon die Rute herumgerissen, ich kann sie gerade noch festhalten.
Die Bremse ist auf die Tragkraft von meinem 0,18er Fluoro-Vorfach eingestellt, 2,9 Kilo.
Beim Barschfischen ist die Bremse noch nie gelaufen, zumal ich ja auch eine 3.90-Matchrute benutze, deren weiche Spitze sehr viel absorbiert...nun, jetzt läuft die Bremse volles Rohr...auf einmal schnalle ich es, der Fisch wird nicht langsamer und ich weiß, daß ich ihm nachlaufen muss.
Gott sei Dank kein Wickel mit der linken Rute...stürme ich während ich die Schnur aufspule dem vermeintlichen Fisch hinterher.
Auf einmal hängt die Schnur an einem Stein fest...aber da der Fisch immer noch Druck macht zieht er die Schnur wieder unter dem Stein vor...hoffentlich hält das ganze meine 0.25er-Hauptschnur aus...
Jetzt bin ich dem Fisch schon 100 Meter hinterher und auf einmal ist weniger Zug drauf, jetzt kann ich den Fisch etwas in meine Richtung pumpen, die Rute ist immer zum Halbkreis gebogen...dann sehe ich eine große braune Flosse an der Oberfläche winken. Ist das ein Wels?
Dann sehe ich, daß es ein großer Schuppi ist!
Etwa 10 mal kann ich ihn 2 Meter vor meine Füsse ziehen, dann legt er wieder los und nimmt mir 10 Meter Schnur ab...und ich bin über 100 Meter von meinen Sachen entfernt...und alleine :b:
Irgendwann habe ich dann die Nase voll und da ich weiß, daß es schwer werden wird diesen Brummer ohne Kescher zu landen, fummle ich mit der linken Hand das Handy raus und mache schnell noch 2 Fotos.
Dann versuche ich ihn ein wiederholtes male mit der Hauptschnur zu mir zu ziehen.
Dann gibt er wieder gas und auf einmal ist er weg...mit einem kleinen Lippen-Piercing und ich mit jeder Menge Adrenalin im Blut! :-D
Ich hätte ihn ja sowieso wieder frei gelassen, da ich nicht einen 20-Kilo-Karpfen 2 Kilometer bis zum Auto tragen wollte.
Hier noch die Erinnerungsfotos:
https://farm5.staticflickr.com/4205/34827932354_08807bbd50_c.jpg

https://farm5.staticflickr.com/4026/34859989313_807808fd57_b.jpg
von Markus1962
So 2. Jul 2017, 13:50
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Nur am Meer rumliegen ist nichts ...

Hi Mario.
Ich hoffe du machst einen schönen Bericht über die traumhafte Location :wave:

Petri Heil u. schöne Fänge... :thumbup:
von Markus1962
Fr 21. Jul 2017, 12:12
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Ein würdevoller Abschied...

Wenn es dir hilft oder dich freut, ist das doch eine schöne Sache :-)

Ich persönlich wünsche jedem Fisch den ich verwerte und ihn damit ins Jenseits befördere, eine gute Reise und bedanke mich beim Fisch und bei Petrus dafür, daß der Fisch für mich sein Leben lässt :b:
Außerdem mache ich es so schnell und schmerzlos als möglich.
Ich hasse oder verachte Fische nicht, ich mag sie und deshalb füge ich ihnen nicht sinnlos Schmerzen zu.....
von Markus1962
Mi 26. Jul 2017, 17:22
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Angeln im Urlaub

Petri euch zwei :mrgreen: und danke für´s zeigen.
Habt ihr die Welse mit Tauwurm oder mit Köderfischen gefangen?
von Markus1962
Mo 7. Aug 2017, 13:44
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Und wieder mal ein Problem ...

Schön, daß du immer a bissl dazu schaust Mario.

Petri...
von Markus1962
Di 26. Sep 2017, 16:15
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Ultra light Freuden

Mario, ich muss dich glaube ich berichtigen. Du meinst sicher diese Rute:
Iron Claw High-V S-661UL 198 0,5-6g
von Markus1962
Mo 6. Nov 2017, 20:45
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Meldungen

Im Bilgeri-Revier gab es heuer ja eine private Sicherheitsfirma die im ganzen Revier Kontrollen durchführte.
Endlich!!!
Mittlerweile ist es ja schon aus dem Ruder gelaufen!
Da wird in der Schonzeit auf diverse Fische gefischt, mit lebendem Köderfisch sowieso und viele hatten gleich gar keine Karte!
Sogar ein Bekannte, der recht Vermögend ist, wurde ohne gültige Karte erwischt!!!
Wenn man als Angler was sagt, hat man nur Scherereien, deshalb hoffe ich, daß auch in Zukunft rigoros kontrolliert wird!!!
Sonst wären wir, die wir die Karte kaufen und uns an das Reglement halten ja blöd....
von Markus1962
Sa 18. Nov 2017, 20:31
 
Jump to forum
Jump to topic