Search found 41 matches

Return

Re: Test

Oluja hat geschrieben:Den bedanken Button. Klick mal drauf. Ich habe bei deinem Post auch draufgeklickt. ;-)



aaa... kommt mir bekann vor.. :-D


das zeigt auch das im Hintergrund weiter getüftelt wird um es denn Mitgliedern beliebter zumachen... :thumbup:
von Joschko
Mi 25. Jan 2017, 10:52
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Test

Den bedanken Button. Klick mal drauf. Ich habe bei deinem Post auch draufgeklickt. ;-)


aaa... kommt mir bekann vor.. :-D


das zeigt auch das im Hintergrund weiter getüftelt wird um es denn Mitgliedern beliebter zumachen... :thumbup:

Jo, das hat mir gut gefallen und ich habe es Torsten vorgeschlagen und nach ok eingebaut. Was mir noch fehlt ist die Benachrichtigung wenn sich jemand bedankt hat. Aber ansonsten funzt es.
von Oluja
Mi 25. Jan 2017, 11:11
 
Jump to forum
Jump to topic

Da klingelte es an der Tür

Servus,

vor ein paar Tagen klingelte es an der Tür und meine Frau öffnete diese. Ich war leider verhindert da meine Augen nach dem Essen schwer wurden und diese somit nach einem Mittagsschlaf riefen. :p:

Als ich wach wurde bekam ich eine Tasche mit einigen Ködern zu Gesicht. Alex hatte sie vorbeigebracht. Ein Kumpel von ihm hat ausgemistet und alles Alex geschenkt. Dieser wiederum hat einiges für sich behalten und den Rest mir gegeben.

Werde zwei, drei Köder behalten und den Rest gibt es dann zu gewinnen.

Coole Sache wenn Fischer ausmisten. :-D

Gruß, Mario!

Köder.JPG
von Oluja
Mi 25. Jan 2017, 14:58
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Bedanken Button Test

Wenn jemand den Bedankomat drückt,
bekommt man dann die PN "Thanks for the post"?
Weil da wärs auch interessant zu wissen, für welchen Post das war.
Ginge das?

SG

Dann antworte ich mal da ich das eingebaut habe. In der PN steht dann Thanks for the post und wenn du darauf klickst kommt du zu besagtem Post. Es wäre natürlich feiner wenn direkt dran stehen würde für welchen Post. Ich weiß was du meinst und mir wäre das so auch lieber.
Bin eh schon am schauen und wenn ich die Lösung gefunden habe, baue ich es ein.

Gruß, Mario!
von Oluja
Mo 30. Jan 2017, 22:27
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Kennt jemand diesen köder

Hallo Toni.

Ich kenne den Köder nicht, aber ich glaube der fällt in die Kategorie "Devon-Spinner". :n:

Eine kleine Erklärung dazu was ich im Web zu Devon-Spinnern gefunden hab:

Devon Spinner sind echte Klassiker und zählen seit über 50 Jahren zu den angesagten Angelködern. Der Körper dieser Angelköder ist langestreckt und mit einem Rotor versehen, der bei Zug Druckwellen abgibt auf die Raubfische mit ihrem Sinnesorgan „Seitenlinie“ angesprochen werden. Somit gehörten Devon‘s eigentlich zur der Familie der Spinner. In der Praxis sind Devons Meister in Sachen Wurfeigenschaften. Der stromlinienförmige Körper von Devon macht XXL Wurfweiten möglich. Da der Widerstand unter Wasser durch die spezielle Formgebung sehr nieder ausfällt, sind diese Köder besonders in schnell fließendem Wasser angesagt. Neben Forelle, Meerforelle und Lachs, genießen Devons auch einen Spitzenruf bei Rapfen-, Zander- und Hechtanglern in fließenden Gewässern.

In England und Irland werden diese Köder immer noch Erfolgreich auf Lachs eingesetzt. :zw:



Lg
Mario
von mario
Di 31. Jan 2017, 15:23
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Fischskandal heute im TV

Bregenzer72 hat geschrieben:SRF1?? das hab ich gar nicht :crazy: :crazy:


Kein Problem. Ich nehme es eh an meinem NAS auf und so habe ich es dann digital auf der Platte liegen und kann es euch zur Verfügung stellen.

Gruß, Mario!
von Oluja
Di 31. Jan 2017, 20:06
 
Jump to forum
Jump to topic

Kennt jemand diesen köder

Hab da was ser interessantes gefunden.
Hat jemand schon sowas benutzt in der 80-er
Bild
von toni83
Di 31. Jan 2017, 12:49
 
Jump to forum
Jump to topic

Hecht Double auf den GT-Bio

Hallo Kollegen!

Möchte euch mein aktuellstes Video vorstellen. Ich war mit dem GT-Bio unterwegs und konnte 2 Hechte fangen. Ein dritter Fisch ist mir während des Drills noch ausgehakt.
Das Video ist zwar von letztes Saison, aber jetzt habe ich es endlich geschnitten.
Seit ich mit Powerdirector 15 schneide, geht alles sehr zügig von der Hand und das Schneiden macht endlich wieder Spaß.

Viel Spaß mit dem Video!

Gruß, Mario!

P.S.: Lob oder konstruktive Kritik nehme ich gerne an! :)

Hier geht`s zum Video

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=423x1024:format=jpg/path/s9dee5cafe3986a7f/image/ic3cc5d750446a8f9/version/1488096908/image.jpg
von Oluja
So 26. Feb 2017, 09:30
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Roter Stein

Widerhaken,egal obnormal oder Drilling strengstens verboten !!!

Klär mich mal auf wo der Unterschied zwischen verboten und strengstens verboten ist? Das habe ich gerade heute auf eienem Schild gelesen "strengstens Verboten".
In meiner Welt ist verboten verboten und es gibt keine Steigerung von verboten. :-D

Ist jetzt nicht gegen dich gerichtet sondern weil ich gerade schmunzeln musste weil ich es heute bereits zum zweiten mal lese.
von Oluja
Mi 1. Mär 2017, 21:09
 
Jump to forum
Jump to topic

Rollen-Wartung

Hallo,

habe heute mit einem Arbeitskollegen (und zugleich Vereinskollege) bissl übers fischen geplaudert.
Da fragt er mich ob ich jemanden kenne (privat, Firma, Shop was auch immer) der Rollenwartungen macht. Also auseinandernehmen, putzen, fetten und wieder zusammenbauen.

Ehrlich gesagt war ich ratlos. Kenne da eigentlich nichts. Hat jemand von euch einen Kontakt?

Gruß, Mario!
von Oluja
Do 2. Mär 2017, 09:15
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Rollen-Wartung

Ich mache das ab und an selber.
Ich habe von früher noch einen kleinen Rest von Hochleistungs-Industriefett, in Blau, fürs Getriebe bzw. Achse, meine z.T. 10-15 Jahre alten Rollen schnurren wie am ersten Tag.

Kugellager sind so eine Sache...lieber habe ich 4-5 hochwertige als 10 billige, noch besser 10 gute, aber deshalb bin ich immer vorsichtig mit No-Name-Produkten.
Aktuell teste ich gerade eine neue Spinnrolle, die "Black-Boa 4000".....
von Markus1962
Fr 3. Mär 2017, 22:22
 
Jump to forum
Jump to topic

Bodenseefischer auf Facbook

Hallo Anglerfreunde

Wußtet ihr das wir auch auf Facebook ( FB ) zu finden sind?

NEIN!?
Dann hier der direkte link dazu:

https://www.facebook.com/DieBodenseefischer/


Wir würden uns freuen falls ihr es noch nicht seit, ihr euch aber auch auf FB aufhält uns euer Like zugeben.
Denn auch da berichten wir/besucher oder Teilen wir/besucher Erfahrungen und Fängen rund um denn Bodensee.

Von dem her,seit ihr auch da Top informiert und es wird euch auch bestimmt mal da weiter geholfen falls es mal wo unklarheiten gibt.

Bis dahin... [emoji106]





Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
von Joschko
Mi 22. Mär 2017, 08:39
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Döbel

Es geht weiter... sie sind voll drauf :D

doebel_dornbirnerache_0317-0757-2.jpg
von lui
Mi 22. Mär 2017, 16:55
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Weißfisch Waidgerecht Töten

Hallo DaFinchy.

Größere Weissfische wie Brachsen, Güster etc. sind genau gleich zu behandeln wie andere Fische.
Mit einem Totschläger oder einem passenden Stück Holz 1-2 knackige Schläge hinter die Augen,(hier sitzt meist das Gehirn) Achtung, der Fisch ist dann nur betäubt und sollte dann mittels Kiemenschnitt getötet werden!!

Kleine (Köder)-Fische bekommen ein paar Schnipser mit dem Zeigefinger auf den Kopf, die machen dann keinen Muckser mehr.

Beim Aal schaut das wieder ganz anders aus. Diese Fische sind äußerst zäh im nehmen! Ich habe schon Videos gesehen wo Aale durch eine Turbine gehäckselt worden sind.
Die schwimmen mit tiefen Schnittwunden oder fehlendem Schwanz noch lange herum...es gibt spezielle Fischtöter für den Aal.
http://www.ebay.de/itm/Aaltoeter-waidgerecht-fuer-Aal-Aale-toeten-Fischtoeter-Angelzubehoer-/311604959142
Eigentlich lernt man das "richtige" töten bei der Fischerprüfung.
von Markus1962
Di 25. Apr 2017, 17:21
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Top Barsch Kunstköder

Bild

Bild

Bild

Bild

So jetzt Boxen Anschauen, Details später​ :)
von toni83
Sa 29. Apr 2017, 21:21
 
Jump to forum
Jump to topic

gratis Online Magazin

Hy,
falls es wenn interessiert, oder vielleicht gibt es noch mehr online Magazine die man mal durchstöbern kann.

hier der Link zu einem gerade erschienenen, 1. Ausgabe

http://www.get-hooked-magazin.de/mobile/index.html


Simon
von biber
Sa 20. Mai 2017, 04:31
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Wobler, Köder und andere

Wenn du etwas verkaufen willst, dann wären grundlegende Infos wie zum Beispiel die Länge und das Gewicht der Wobbler sinnvoll.
von lui
Di 30. Mai 2017, 20:05
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Bodensee FRECHHEIT!

So ist Bregenz!

Ich fische zwar manchmal in Bregenz, aber wenn ich Genuss-fischen will, gehe ich ins Harder Revier.
Hier hat man zumeist Ruhe und vor allen viel Natur.
Allerdings sind dann auch oft die Wege länger....

In Bregenz gibt es einfach viele Stellen die du im Sommer einfach vergessen kannst...Pipeline kannst du ab 8 - 9 Uhr vergessen, Massen an Spaziergängern, Joggern und Radfahrer. Dann noch die Bader die schon um 5 Uhr mit ihren Handtüchern kommen und ausgerechnet in deiner Nähe ins Wasser springen!
Letzten Samstag ein Prolet im Lochauer Hafen sogar direkt neben meinen Schwimmer!
Leider sterben die Idioten nicht aus, im Gegenteil, mir kommt vor es werden jedes Jahr mehr!
Molo ist auch so ein Fall, genauso wie der Kaiserstrand.
Vom Molo bis zum Wiking braucht man auch gute Nerven...ab da wird es besser.
Etwas Ruhe hast du nur ganz im Westen und im Osten des Bregenzer Revieres.
Allerdings mag ich trotzdem einige Stellen in Bregenz weil sie manchmal gut für Fisch sind und weil man kurze Wege hat.
Früher konnte man oft auch noch an etlichen Plätzen gratis parken, das haben sie abgestellt. Jetzt ist nur noch der große Seeparkplatz und der kleine danach frei.
Bregenz allein wäre mir zu nervig, aber zur gelegentlichen Abwechslung ist es ok.
Prinzipiell wird der Raum aber überall enger und entweder akzeptieren wir das oder geben auf.
Noch was DaFinchy, wieso solltest du keinen Aal oder Zander erwischen?
Es liegt nicht an den Fischen sondern an uns, wenn wir versagen....vielleicht treff ich dich mal, dann geb ich dir ein paar Tipps.
Das mit den Alkohol-Leichen kenn ich auch, die lungern teilweise noch am Morgen herum und auch das Müllproblem der Party-People und Badegäste.
Die Bregenzer Stadtverwaltung ist in dieser Hinsicht echt zum kotzen, aber immer gegen die Angler sticheln.
Wo soll denn angeln zwischen 10 und 20 Uhr verboten sein?

Gruß, Markus (Der zur Zeit die Fische sucht ;-) )
von Markus1962
Di 13. Jun 2017, 17:44
 
Jump to forum
Jump to topic

Heute Morgen

Hallo Leute,

war heute Morgen am Wasser. Aber, angefangen hat eigentlich alles am Donnerstag, als ich Torsten am Wasser getroffen habe (Torsten hat je berichtet).

Da es am Donnerstag so gut gebissen hatte, fragte ich Torsten ob wir am Freitag Abend einen Ansitz machen. Torsten war sofort dabei und so gingen wir ans Wasser. Im Gegensatz zum Vortag, biss es aber um einiges weniger, dafür umso kräftiger.
Nach ner Viertel Stunde hatte ich den ersten Biss mit Wurm auf Grund. Es klingelte zwei mal und dann ging bereits der Freilauf der Rolle. Anhieb, und zu meiner Verwunderung hing der Fisch nicht. :wtf:
Eineinhalb Stunden später Biss und dieses mal saß der Haken im Maul des Fisches. Gleich merkte ich das es was größeres war und schon war der Fisch wieder weg. Haken aufgebogen. :wtf:
Es wurde langsam dunkel und wir hatten 2-3 drei Bisse bevor ich einen ca. 60 cm langen Aal landen konnte der gut im Futter lag.

Dann dachte ich mir lass und am Samstag das gleiche machen. Da Torsten keine Zeit hatte (er murmelte irgendetwas von Kuschelsamstag usw) fragte ich Alex. Dann wurden die Ruten ausgeworfen und innerhalb 3 Stunden schwommen 3 tote Döbel vorbei. Kein gutes Zeichen dachte ich mir. Außerdem war so komsiches, braunes Zeugs auf dem Wasser. Nach ca einer Stunde sagte ich zu Alex, "heute bekommen wir nicht mal einen Biss". Und so war es auch. Um 21:00 Uhr beschlossen wir nach Hause zu gehen. Der Grundstein für das heutige, frühe aufstehen war gelegt. :-D

Unterwegs trafen wir noch Zlatko, einen passionierten Fliegenfischer der mit der Fliege wirklich alles fängt, was sich mit der Fliege fangen lässt. Das tolle an Zlatko ist, das er keine Geheimnisse macht und gerne verrät wie man im Moment Fische fangen kann. Wenn ich bedenke wie viele eine Geheimnis aus ihren Fängen und Plätzen machen, ist das dann eine schöne Ausnahme.

Dann heute früh, dank genug Schlaf, klingelte der Wecker und ich ab ans Wasser. Idee war es ins Revier zwei zu fahren, in welchem Spiinnfischen erlaubt ist. Mit dem Fahrrad unterwegs sah ich schon im Kennelbacher Kanal das dass Wasser zwar grün, aber sehr trüb war.
Oje dachte ich, aber egal. Ab ans Wasser. Eigentlich wollte ich mit Gummifischen in den Größen 3-5 cm fischen, entschloss mich dann aber meinen dreier Mepps zu verwenden.

Scheinbar war dies eine gute Idee. Ich hatte einige Bisse und konnte relativ schnell meine erste Forelle landen. Und so ging es weiter bis ich mein Tageskontingent von 3 Fischen erreichte.

Und so machte ich aus dem mauen, gestrigen Abend, einen tollen Sonntag Morgen.

Anbei noch Bilder der Regenbogenforellen.

Gruß, Mario!

IMG_20170618_074800.JPG

IMG_20170618_081505.JPG

IMG_20170618_090845.JPG
von Oluja
So 18. Jun 2017, 10:18
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Ein würdevoller Abschied...

Wenn es dir hilft oder dich freut, ist das doch eine schöne Sache :-)

Ich persönlich wünsche jedem Fisch den ich verwerte und ihn damit ins Jenseits befördere, eine gute Reise und bedanke mich beim Fisch und bei Petrus dafür, daß der Fisch für mich sein Leben lässt :b:
Außerdem mache ich es so schnell und schmerzlos als möglich.
Ich hasse oder verachte Fische nicht, ich mag sie und deshalb füge ich ihnen nicht sinnlos Schmerzen zu.....
von Markus1962
Mi 26. Jul 2017, 17:22
 
Jump to forum
Jump to topic

Ein würdevoller Abschied...

Hallo die Community,

hab mich mit dem Abschied aus dem irdischen Dasein etwas tiefer auseinander gesetzt.
Nicht etwa, dass mich morbide Gedanken plagen würde - nein, es geht ums Verabschieden des einen oder anderen Fisches...

Möglichkeiten gibts genug, die alle zum selben Ziel führen.
Aber so eine Tötung erfolgt ja nicht zum Spaß, sondern soll schnell und effizient geschehen.
Außerdem habe ich eine gewisse Ehrfurcht vor dem Tier, auch wenn ich es anschließend verwerte.

Drum hab ich beschlossen, der Sache mehr Würde zu verleihen und zwar damit:

https://www2.pic-upload.de/img/33608018/2017-07-25_jbPriest.jpg.jpg


Das Ergebnis für den Fisch ist am Ende das Gleiche,
aber zumindest in meinen Augen mit nochmehr Bedacht als bisher schon.


Der Priest wurde von Hand gefertigt, Griff aus Eschenholz, Achse aus gesplisstem Bambus und ein polierter Messingkopf.
Wer ausgezeichnetes Handwerk erkennen und schätzen kann, hat sicher so eine Freude wie ich jetzt gerade.
Vielen Dank an Peter (PHP Fliegenruten Manufaktur) für die Fertigung des wunderschönen Priests.
Schon in meine FliFi-Sachen gepackt, der nächste Fischgang erfolgt, sobald der Wasserstand wieder passt.

Vielleicht gibts dann Bilder von "Caught in the act" :zw:

SG
von juliusb
Mi 26. Jul 2017, 07:23
 
Jump to forum
Jump to topic

Fanatik Baits - Larva

Wer auf der Suche nach einer realistisch wirkenden Libellenlarve ist, könnte sich das Review zur Larva von Fanatik Baits durchlesen. Ich konnte damit schon Barsche, Forellen, Saiblinge und Zander fangen.

https://www.angel-kniffe.com/fanatik-baits-larva/

https://www.angel-kniffe.com/wp-content/uploads/2017/07/zander_fanatikbaits_larva-1900-2.jpg
von lui
Mo 31. Jul 2017, 15:59
 
Jump to forum
Jump to topic

Topwater-Productions - Crawler

Ich habe gerade einen Testbericht über die Crawler Serie von Topwater-Productions geschrieben. Die Baits machen wirklich Spaß, sind aber schon ein bisschen mit Vorsicht zu genießen :crazy:

https://www.angel-kniffe.com/topwater-productions-crawler/

https://www.angel-kniffe.com/wp-content/uploads/2017/08/topwater-1515-2-972x547.jpg
von lui
Fr 11. Aug 2017, 18:44
 
Jump to forum
Jump to topic

Re: Gerüchte-Küche

Ich habe gehört er hatte krebs und ist an einem Herzinfarkt gestorben ...
Er hatte bestimmt nicht viel Freunde am See, seiner Familie gilt mein Beileid...
Nach einem Tod gilt es gewisse Sachen zu vergessen und dem verstorbenen zu verzeihen...
von Schwarzaberger
Do 9. Nov 2017, 21:33
 
Jump to forum
Jump to topic
cron